Wehrübung der Freiwilligen Feuerwehr Werne bei der Firma Uniferm

Am Samstag den 14.10.2017 führte die Freiwillige Feuerwehr Werne Ihre Jahresabschlussübung der Gesamtwehr durch. Unter Leitung von Stadtbrandinspektor Thomas Temmann sammelten sich alle Löschgruppen und Löschzüge der Gesamtwehr im Bereitstellungsraum in der Brede zwischen Werne und Stockum. Die angenommene Lage war ein Brand auf dem Gelände der Firma Uniferm mit vermissten Personen im Gebäude. Nachdem der Einsatzleiter sich ein Bild der Lage gemacht hatte, teilte er die Gruppen in sogenannte...

8.000 Stufen und 400 Stockwerke für die Feuerwehr Werne

Einen Wettkampf der ganz besonderen Art bestritten heute am 30. September 2017 zwölf Feuerwehrkameradinnen und -kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Werne in Düsseldorf. Beim 10. Jubiläum des Firefighter SkyRuns in der NRW-Hauptstadt starteten die Werner Feuerwehrleute in sechs Teams in einem Feuerwehr-Treppenlauf, der zur Serie "Toughest Firefighter Alive" (frei übersetzt: Härtester Feuerwehrmann / härteste Feuerwehrfrau auf Erden) gehört.

Der letzte Leistungsnachweis mit Uli und Kalli

Mit zwei Geschenken im Gepäck startete die Leistungsnachweis-Gruppe Werne zum zwein Kreisleistungsnachweis im Jahr 2017.
Wie denn je absolvierte die Gruppe, bestehend aus Gruppenführerin Sandrina Dellwig, Maschinist Marco Dellwig, Rouven Wegelnik, Michael Freundschuh, Tim Haselhoff, Ingo Goldschmidt, Bele Pohlmann und Lars Wienströer, die einzelnen Aufgaben des Leistungsnachweises.


Zuerst die Fragen (drei von 30), dann Knoten, darauffolgend die Brandschutzübung mit einem B- und zwei C-Rohren und...

Mini-Feuerwehrauto wird schönste Badewanne im Kreis Unna

Am Samstag war die Jugendfeuerwehr Werne mit 7 Jugendlichen und 5 Betreuern zu Gast beim Badewannenrennen in Selm. Bereits zum zweiten Mal lud die Feuerwehr Selm die Jugendfeuerwehren des Kreises Unna in das Selmer Freibad ein.

 

Anders als im vergangenen Jahr, als noch bei strahlenden Sonnenschein um die besten Zeiten gekämpft wurde, spielte das Wetter diesmal nicht mit. Bei kräftigem Regen wurde das Badewannenrennen kurzer Hand in die Fahrzeughalle der Feuerwehr Selm verlegt. Um die...

Objektkunde bei RCS

Der Löschzug 1 der Freiwilligen Feuerwehr Werne führte im Rahmen ihres Dienstabends am Mittwoch den 06.09.2017 bei der Firma RCS Rohstoffverwertung und
Container-Service GmbH im Nordlippepark eine Objektübung durch. Bei diesen meist über die Sommermonate stattfindenden Objektkunden machen sich die Wehrleute mit den spezifischen Objekten in Ihrem Einsatzgebiet vertraut. Ob Krankenhaus, Industriebetrieb oder Privatimmobilie, jedes Gebäude oder jeder Betrieb hat seine speziellen Anforderungen und...

Dienstabend vom Löschzug 3 Stockum

Der Löschzug Stockum hat seinen letzten Dienstabend zur Wache Mitte verlegt. Auf den Dienstplan stand „Einsatzübung mit Menschenrettung“. Harald Ernst hatte sich dazu ein Szenario ausgedacht. Das Szenario lautete: Starke Rauchentwicklung in einer Werkstatt, vermutlich befinden sich eine Erwachsene Person und ein Kind in diesem Raum. Schwerpunk der Übung sollte das richtige Vorgehen mit dem Angriffstrupp zur Menschenrettung mit dem Hohlstrahlrohr sein. Die Gruppe trat hinterm Fahrzeug an, und...

"Es ist Kaiser-Wetter"

Das am Vormittag noch amtierende Königspaar Robin Böcker mit Desiree Blaurock und Adjutant Ronny Mauer wurden vergangenen Samstag von der ersten und zweiten Kompanie, extra angereits aus dem fränkischen Hilpoltstein, des Familien- und Feuerwehr-Schützenfestes abgeholt. Für den richtigen Takt sorgte der Spielmannszug Frohsinn, welcher das Fest den ganzen Tag begleitete.

Nach gründlicher Inspektion durch Spieß und Kassierer fiel der erste Schuss von insgesamt 425 an diesem Tag.

Das Zepter sicherte...

Dienstabend am Gersteinwerk

Am Mittwoch, den 23. August hatte der Löschzug 1 der Freiwilligen Feuerwehr Werne die Möglichkeit auf dem Gelände des RWE Gersteinwerk in Stockum eine Einsatzübung durchzuführen. Im Rahmen der regulären Übungsabende der Feuerwehr wird in den Sommermonaten an den unterschiedlichsten Objekten im Werner Stadtgebiet geübt. Dass diese Übungen unter möglichst realitätsnahen Bedingungen für eine schlagkräftige Feuerwehr äußerst wichtig sind, hob Stadtbrandinspektor und Leiter der Werner Feuerwehr...

Gemeinsame Übung mit Rünthe

Jährlich üben die Einsatzkräfte aus Rünthe und Werne verschiedene Szenarien.
Dieses Jahr wurde ein Verkehrsunfall auf der Autobahn mit vier beteiligten Fahrzeugen und gesamt zehn beteiligsten Personen simuliert.
"Eine gute Herausforderung für die beiden Löschzüge, welche kompetent abgearbeitet wurde", so die Übungsleitung.

Empfangen wurden die Einsatzleiter, bzw. später Abschnittleiter, von einem wild rufenden Verletzten, welcher aus einem der Fahrzeuge klettern konnte, und nun versuchte,...