Tanz in den Mai vom Löschzug Stockum

Der Löschzug 3 aus Stockum der Freiwilligen Feuerwehr Werne veranstaltet dieses Jahr am Montag den 30.04.2018 wieder die Traditionsveranstaltung "Tanz in den Mai" im Festsaal vom Haus Tingelhoff in Stockum.

Der Einlass der Gäste ist ab 20 Uhr! Auch dieses Jahr wird es keinen Eintritt geben! Nur ein Mindestverzehr von 7 Euro für 10 Wertmarken.

Der Löschzug freut sich Ihren Gästen Sekt und Longdrinks in der Longdrink Bar anzubieten. Für das leibliche Wohl gibt es Würstchen vom Grill. Ein...

Übung des ABC-Zuges NRW mit Ernennung der Zugführung

Die sonnige Wetterlage am 14. April passte gut zu der gut geplanten zweiten Übung des neuen ABC-Zuges NRW.
Diesmal fand dese in Werne statt. Die dritte soll in Bergkmaen Mitte des Jahres erfolgen.

Um 10:00 Uhr eröffneten Marc Knehans und Sven Schubert mit der Begrüßung der Kameraden aus Bergkamen, Werne und Selm die Veranstaltung.
Fortan übergab der stellvertretende Wehrfüher Jörg Mehringskötter das Wort an den stellvertretenden Kreisbrandmeister Heinz-Jörg Sommer, nachdem er die Hausherren und...

RAUCHMELDER RETTEN LEBEN - Rauchmeldertag ist Freitag der 13.04.2018

Noch immer werden zwei Drittel aller Brandopfer im Schlaf überrascht. Ein Rauchmelder (auch Rauchwarnmelder genannt) warnt frühzeitig bei Rauchgasentwicklung mit einem lauten, akustischen Alarmsignal und rettet so Menschenleben. In welchen Räumen sind Rauchmelder in Nordrhein-Westfalen verpflichtend vorgeschrieben? Diese und weitere Fragen möchte Ihre Freiwillige Feuerwehr Werne Ihnen zum diesjährigen "Rauchmeldertag am Freitag den 13.04.2018" beantworten.

Die Fristen zum Einbau von...

LF 20 KatS in Dienst gestellt

Ziemlich unerwartet aber doch sehr erfreulich war die Zuweisung eines Löschgruppenfahrzeug 20 Katastrophenschutz (kurz: LF20 KatS) vom Bund an die Freiwillige Feuerwehr Werne. Erst Mitte März erhielt die Wehführung die Nachricht, dass man am 05.04.2018 beim Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) in Bonn ein Fahrzeug entgegen nehmen solle. Daher starteten Anfang April drei Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Werne in Richtung Rheinland, um im Bestückungslager des BBK in...

Osterfeuer 2018 - Anmelden, beaufsichtigen, kontrollieren / Flammenfalle für Tiere vermeiden

Das Abbrennen von Osterfeuern ist nicht nur im südlichen Münsterland ein lang überliefertes Brauchtum.

Jedoch bringt dieser beliebte Brauch auch vielfältige Gefahren für das Leben von Kleintieren, für die Umwelt sowie für Menschen mit sich.

Das Abbrennen von diesen sogenannten Brauchtumsfeuern im Gebiet der Stadt Werne ist einmalig nur von Karsamstag bis Ostermontag in der Zeit von 18.00 bis 24.00 Uhr gestattet.

Die Osterfeuer musste laut Aussage des Ordnungsamtes bis zum...

Hin und her - nach dem Umzug ging es zur Feuerwehr!

Bereits beim Aufbau ab 8 Uhr freuten sich die ehrenamtlichen Kameradinnen und Kameraden auf den bevorstehenden Tag...
Das Tor für den Einlass wurde eingebaut, die Fahrzeuge raus, die Musik, der Grill, die Toilettenwagen und lange Theke fanden Ihren alljährlichen Platz.. nur die Longdrinkbar wurde dieses Mal weiter nach vorne zum Eingang verlegt und beim Grill mehr Sitzplätze angeboten.

Das Wetter spielte mit, die Gäste waren gut drauf und das Feuerwehrgerätehaus bereit für die Party!

Hunderte...

Vorsicht auf Eisflächen im Stadtgebiet

In den Wintermonaten kommt es immer wieder vor, dass Personen sowie auch Tiere sich auf zugefrorene Seen und Flüsse begeben. Aus gegebenem Anlass (am Rosenmontag musste die Feuerwehr Werne zu einem Tierrettungseinsatz am Krankenhaus See ausrücken) warnt die Freiwillige Feuerwehr Werne vor den akuten Gefahren von eingefrorenen Wasserflächen. Gerade im Bereich des Stadtsees oder des Krankenhaussees ist der Schein oft trügerisch. Das Wasser unter der Eisschicht ist immer in Bewegung und Trotz der...

Jahreshauptversammlung der Löschgruppe Langern

Die Löschgruppe Langern hat am Samstag, 3. Februar, ihre diesjährige Jahreshauptversammlung abgehalten. Neben den Aktiven der Einsatzabteilung und der Ehrenabteilung waren Wehrführer Thomas Temmann und sein Stellvertreter Jörg Mehringskötter ins Gerätehaus am Osticker Berg gekommen.

Im Mittelpunkt der Versammlung stand die Ernennung der neuen Löschgruppenführung, nachdem bereits Ende 2017 die Anhörung innerhalb der Gruppe stattgefunden hatte. Für weitere sechs Jahre steht Heinz-Georg Schnettker...

Jahresfest des Löschzuges 3 Stockum der Freiwilligen Feuerwehr Werne

Der Löschzugführer Christian Rasche begrüßte den Wehrführer Thomas Temmann, seinen Stellvertreter Jörg Mehringskötter und den Leiter der Werkfeuerwehr vom Gersteinwerk Guido Ernst sowie alle aktiven Kameradinnen und Kameraden der Einsatzabteilung sowie die Kameraden der Ehrenabteilung und Ihre Frauen. Nach einem ausführlichen Jahresrückblick vom Zugführer Christian Rasche in dem er alle Aktivitäten des Löschzuges noch einmal Revue passieren ließ, berichtete der Leiter der Freiwilligen Feuerwehr...