26.04.2018 > 05:44 Uhr - 06:20 Uhr

TH_1_B: Unachtsamkeit sorgt für Ölunfall

Um 5:44 Uhr wurde der Löschzug 1 der Freiwilligen Feuerwehr alarmiert. Aus Unachtsamkeit hatte der Fahrer eines Lieferwagens einen Blumenkübel übersehen und die Ölwanne am Fahrzeug beschädigt. Im Zufahrtsbereich des Werner Krankenhauses kam es beim Rangieren zu einer großflächigen Verschmutzung mit Motoröl. Die eintreffende Feuerwehr sicherte zunächst die Gullys gegen das Einlaufen des Motoröls und streute die Fläche mit Bindemittel ab, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern.

Da es sich nicht um die RTW-Zufahrt und um ein Privatgelände handelt, wurde die Fläche danach abgesperrt und dem Betreiber übergeben. Der sorgte in der Folge für die Reinigung der Fläche durch ein Spezialunternehmen. Der beschädigte Transporter musste abgeschleppt werden. Dieser Einsatz endete mit der Übergabe an den Betreiber gegen 6:20 Uhr, wonach die

12 Einsatzkräfte sich wieder auf den Weg zu ihren Arbeitsstätten machen konnten.