April 2020

MoDiMiDoFrSaSo
14303112345
156789101112
1613141516171819
1720212223242526
1827282930123
22.03.2020 > 19:43 Uhr - 20:35 Uhr

TH_1 - LZ1 - Wasserrohrbruch? Decke eingestürzt?

Der Löschzug 1 Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr Werne wurde am Sonntagabend um 19:43 Uhr mit dem Stichwort „TH_1 – Wasserrohrbruch? Decke eingestürzt?“ per digitalem Meldeempfänger in ein Mehrfamilienhaus in die Straße Stollenweg nach Werne alarmiert.

Die Erkundung ergab eine übergelaufene Badewanne in einer Wohnung im zweiten Obergeschoss. Das Wasser beschädigte die darunterliegende Decke bzw. Wohnung. Das Wasser floss bis in den Keller.

Durch die geringe Wassermenge konnte die Tauchpumpe TP4 (mit einer Pumpleistung von 400 Liter in der Minute) nicht in Stellung gebracht werden. Die Bewohner "flitschten" selbst und beseitigten so den größten Teil der Schäden. Da kein weiteres Wasser austrat, konnte schnell der Leitstelle "Einsatz Ende" gemeldet werden. Des Weiteren an dem Einsatz beteiligt war die Polizei.

Es waren 19 Einsatzkräfte mit vier Fahrzeugen [1-ELW-1, 1-HLF20-1, 1-TLF3000-1, 1-RW-1] bis 20:35 Uhr im Einsatz.