Dankeschön für die Freiwillige Feuerwehr Werne

Am heutigen Mittwoch bekam der Löschzug 1 Stadtmitte einen ganz besonderen Besuch zum Dienstabend der Kameradinnen und Kameraden.

Vor ca. 7 Wochen ereignete sich auf der A1 in Fahrtrichtung Bremen ein schwerer Verkehrsunfall mit mehreren Beteiligten (wir berichteten: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116730/4893153). Unter anderem war eine Frau noch in ihrem Fahrzeug eingeschlossen und wurde mittels hydraulischem Rettungsgerät patientenschonend aus ihrem Fahrzeug befreit. Heute wollte...

Jonathan und Kristine haben sich das Jawort gegeben

Am heutigen Freitagmittag gab unser Kamerad Jonathan seiner Kristine im Haus Reck in Hamm (an der Stadtgrenze zu Bergkamen) das Ja-Wort. Da Kristine ihr Ehrenamt in der Freiwilligen Feuerwehr Bergkamen ausübt, haben wir uns mit den Kameraden kurzgeschlossen, um eine gemeinsame kleine Abordnung zum Beglückwünschen zu stellen. Zum Glück hat das Wetter mitgespielt und durch die Lockerungen der Stadt Hamm konnten wir auch das traditionelle Spalier stehen mit B-Schläuchen umsetzen.

Daniel Meyer...

Jeder Werner Einsatzkraft konnte bisher ein Impfangebot unterbreitet werden

Zu 158 Einsätzen sind die ehrenamtlichen Feuerwehrleute aus Werne in diesem Jahr schon ausgerückt. Allein im Jahr 2020 waren es 444 Einsätze. Bei der Priorisierung von Impfdosen waren die rund 150 aktiven Feuerwehrkameradinnen und Kameraden allerdings nicht als bevorzugte Gruppe eingeordnet.

Im Einsatzfall treffen unsere ehrenamtlichen Feuerwehrleute ebenso wie Polizisten und Sanitäter auf Mitmenschen in Not. Einsätze sind oft hektisch und es muss schnell gehen. Nicht immer können die Hygiene-...

Am Donnerstag den 11.3 ist wieder Warntag in NRW

Der NRW weite Warntag steht wieder an! 

Am Donnerstag den 11.3.2021 um 11:00 Uhr wird eine Probewarnung an alle Warnmultiplikatoren in den Landkreisen und Kommunen geschickt die am Modularen Warnsystem angeschlossenen sind.

Sämtliche Warnmittel (Radio, Fernsehen, soziale Medien, Warn-App NINA, Sirenen, Lautsprecherwagen, Digitale Informationstafeln) werden erprobt.

Die Warnmultiplikatoren versenden die Probewarnung in ihren Systemen wie z.B. Warn-Apps (z. B. die Warn-App NINA...

Löschgruppe Langern sagt Jubiläumsfest endgültig ab

Bereits im vergangenen Jahr hatte die Löschgruppe Langern der Freiwilligen Feuerwehr Werne schweren Herzens ihre für den Mai 2020 geplante Jubiläumsfeier zum 100-jährigen Bestehen aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Als Nachholtermin waren die Tage vom 25. bis 27. Juni dieses Jahres anvisiert worden. Da sich abzeichnet, dass angesichts der Pandemie auch in diesem Sommer ein solches Fest nicht sicher durchgeführt werden kann, hat die Löschgruppe nun entschieden, ganz auf eine Jubiläumsfeier zu...

Unser stellvertretende Wehrleiter Jörg Mehringskötter hat heute seinen 60. Geburtstag

Eine kleine Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr Werne brachte heute am Samstagvormittag bei traumhaftem Winterwetter unserem stellvertretenden Wehrleiter Jörg Mehringskötter zu seinem 60. Geburtstag ein Ständchen.

Stellvertretend für alle Werner Feuerwehr-Kameradinnen und Kameraden besuchten der Löschzugführer aus Stockum Christian Rasche sowie der Leiter der Wehr Thomas Temmann Jörg Zuhause und überbrachten Ihm dort die herzlichen Glückwünsche.

Man nutzte natürlich die Gelegenheit und...

Der 11.2 ist der Europäischen Tag des Notrufs 112

Auch die Freiwillige Feuerwehr Werne möchte heute am 11.2 auf den Europäischen Tag des Notrufs 112 hinweisen.

Das Europäische Parlament, der Rat der Europäischen Union und die EU-Kommission haben im Jahr 2009 gemeinsam und aufgrund der im Datum enthaltenen Notrufnummer (11.2.) den 11. Februar zum jährlichen Europäischen Tag des Notrufs 112 erklärt.

Die europaweite Gültigkeit des Euronotrufs 112 ist nicht selbstverständlich!

Die Freiwillige Feuerwehr Werne kann zu jeder Tages und Nachtzeit,...

Vorsicht auf Eisflächen im Stadtgebiet

In den Wintermonaten kommt es immer wieder vor, dass Personen sowie auch Tiere sich auf zugefrorene Seen und Flüsse begeben. Aus gegebenem Anlass des lang anhaltenden Frostes warnt die Freiwillige Feuerwehr Werne vor den akuten Gefahren von eingefrorenen Wasserflächen. Gerade im Bereich des Stadtsees oder des Krankenhaussees ist der Schein oft trügerisch. Der Frost der vergangenen Tage garantiert nicht, dass die Eisdecke auf Seen oder Flüssen tragfähig sind. Das Wasser unter der Eisschicht ist...