ABC-ZUG NRW Kreis Unna

Seit 2018 gibt es den ABC-ZUG NRW des Kreises Unna. Dieser wird durch die Feuerwehren der Städte Bergkamen, Selm und Werne gestellt.
Der ABC-ZUG NRW des Kreises Unna ist eine Einheit aus dem ABC-Schutz-Konzept des Landes Nordrhein-Westfalen und dient dazu, den benachbarten Gebietskörperschaften bei der Bewältigung von größeren ABC-Einsätzen zu unterstützen (ABC= atomar, biologisch, chemisch).
Der Bund und das Land stellt den Gemeinden für den Katastrophenschutz Fahrzeuge zur Verfügung, die auch für den kommunalen Brandschutz genutzt werden können.

Die Freiwillige Feuerwehr Werne hat in diesem Zuge ein Löschgruppenfahrzeug Katastrophenschutz (LF20KatS) erhalten, welches am Löschzug 1 Stadtmitte stationiert ist.

Aufbau des ABC-Zuges NRW Kreis Unna (ABC-Z NRW Kreis Unna)

Insgesamt besteht der ABC-ZUG NRW des Kreises Unna aus rund 120 Kameradinnen und Kameraden, die sich im Nordkreis zusammengefunden haben (Städte Bergkamen, Selm und Werne).
Aus Werne beteiligen sich insgesamt 31 Kameradinnen und Kameraden, davon 20 Kamerad*innen aus dem Löschzug 1, 3 Kameraden aus der Löschgruppe 2, 7 Kameraden aus dem Löschzug 3 und 1 Kamerad aus der Löschgruppe 4.

Die Zugführung wird auch aus den drei Städten gebildet und besteht aus Marc Knehans (Bergkamen), Bernhard Droste (Selm) und Sven Schubert (Werne).

Jedes Jahr finden drei Übungen statt, die der ABC-Zug nutzt, um Chemikalienschutzträger (CSA) fit zu halten und im Umgang mit vielen speziellen Gerätschaften zu schulen. Die Übungen finden abwechselnd in einer der drei Städte statt.

Wenn der ABC-ZUG NRW des Kreises Unna durch die Kreisleitstelle Unna alarmiert wird, ist der Treffpunkt der Löschzug 1 der Freiwilligen Feuerwehr Werne. Von diesem Treffpunkt fährt der Zug geschlossen zum Einsatzort mit einem ELW1, drei LF20KatS, einem GWG, einem DekonP und zwei MTF.
Jede Gemeinde bringt 15 Kamerad*innen zum Treffpunkt mit, sodass insgesamt mit maximal 45 Kamerad*innen zum Einsatzort ausgerückt wird.

 

Zum Einsatzgebiet des ABC-Zuges NRW Kreis Unna gehören die Städte Hamm und Dortmund, sowie der Kreis Unna. Ebenfalls kann es vorkommen, dass auch in andere Städte gefahren wird, wenn dort Ablösen oder Verstärkung für andere ABC-Züge benötigt wird.

Ansprechpartner Werne


Fahrzeuge


ABC-ZUG am 09.11.2019